Wiki

Überraschender Auftritt: Silvia Wollny mit Sohn Jeremy-Pascal vor der Kamera

Schon länger ist bekannt, dass Silvia Wollny und ihr Sohn Jeremy-Pascal wieder Kontakt haben. Doch nun haben sich die beiden sogar wieder gemeinsam vor der Kamera gezeigt.

Mehr als zehn Jahre herrschte Funkstille zwischen Silvia Wollny (59) und ihrem Sohn Jeremy-Pascal (27). 2013 kehrte der damals 16-jährige Wollny-Spross seiner Familie den Rücken zu und zog stattdessen zu seinem Vater Dieter. Anfang 2024 dann die große Überraschung: Mutter und Sohn haben wieder Kontakt. Jetzt zeigten sich die beiden sogar live vor der Kamera. Kingdomkaraoke.vn

Silvia Wollny hat sich mit ihrem Sohn Jeremy „ausgesprochen“

Mit diesem Comeback hatte wohl niemand gerechnet. Am Sonntagabend (2. Juni 2024) zeigte sich TV-Star Silvia Wollny gemeinsam mit ihrem Sohn Jeremy-Pascal in einem Livestream auf TikTok. Trotz jahrelangem Kontaktabbruch wirkte das Mutter-Sohn-Duo vor der Kamera vertraut wie eh und je und sprach offen über die schwere Zeit, die hinter ihnen liegt.

Silvia Wollny hat sich mit ihrem Sohn Jeremy „ausgesprochen“
Silvia Wollny hat sich mit ihrem Sohn Jeremy „ausgesprochen“

„Du warst ein paar Jahre aus unseren Leben raus. Man hat sich ausgesprochen“, erklärte die elffache Mutter in dem Gespräch. Seit rund einem Jahr bestehe nun wieder Kontakt zwischen Jeremy-Pascal, der mit seiner Familie in Deutschland lebt, und den restlichen Wollnys, die aus der Türkei zugeschaltet waren. Dort betreibt die TV-Großfamilie eine eigene Boutique.

Jeremy-Pascal über Hintergründe des Kontaktabbruchs

Der heute 27-jährige Familienvater Jeremy-Pascal erklärte im Livestream auch, warum er sich damals von seiner Familie abgewandt hat. Vor allem die Trennung seiner Eltern habe eine große Rolle gespielt. Silvia und Dieter Wollny hatten sich 2012 nach 28 gemeinsamen Jahren offiziell getrennt. „Wir hatten verschiedene Ansichten“, erzählt Jeremy. „Natürlich war ich emotional sehr verletzt […], aber am Ende habe ich den Weg zu meiner Familie zurück gefunden.“

Inzwischen konnte Mutter Silvia auch Jeremys kleine Tochter kennenlernen, die bald ihren fünften Geburtstag feiert. „Eine der ersten Sachen, die wir gemacht haben, war, meine Tochter in die Familie einzugliedern“, erklärt der stolze Vater und schwärmt: „Das war für mich eines der schönsten Bilder in meinem Leben, meine Tochter auf dem Arm von meiner Mutter zu sehen.“

Jahrelang herrschte zwischen Silvia Wollny und ihrem Sohn Jeremy-Pascal Funkstille

In einem Livestream sprechen sich die beiden nun aus – obwohl das Familienoberhaupt krank ist. Mit diesem außergewöhnlichen Comeback hatte wohl niemand gerechnet: Zuletzt machte Silvia den „Die Wollnys“-Fans klar, dass sie sich wegen einer Krankheit vorerst zurückziehen werde und ihre Termine absagen müsse. Doch jetzt zeigt sich das Familienoberhaupt wieder vor der Kamera – und das mit keinem Geringeren als Sohnemann Jeremy-Pascal.

 

Silvia Wollny und Jeremy-Pascal sprechen offen über Familienstreit

Am Sonntagabend (2. Juni) zeigte sich Silvia Wollny nach langer Zeit wieder in einem Livestream – gemeinsam mit ihrem Sohn Jeremy-Pascal. Der hatte der Familie 2013 den Rücken gekehrt: „Du warst ein paar Jahre aus unseren Leben raus. Man hat sich ausgesprochen“, erklärte die Großfamilienmama in dem TikTok-Livestream.

„Die Wollnys“ haben sich Jeremy-Pascal seit rund einem Jahr wieder angenähert, der mit seiner Familie in Deutschland lebt. Einige Familienmitglieder verbringen ihre Freizeit lieber in ihrem Feriendomizil in der Türkei, von dem sich auch Silvia Wollny zugeschaltet hat, wie bunte.de berichtet.

Wie viele Kinder hat Jeremy-Pascal Wollny?

Jeremy-Pascal hat inzwischen selbst eine Familie gegründet. Mittlerweile ist er verlobt und stolzer Vater einer kleinen Tochter namens Jouline-Melodie.

Silvia Wollny und Jeremy Pascal sind wieder dabei?
Silvia Wollny und Jeremy Pascal sind wieder dabei?

 

„Die Wollnys“-Fans sind sauer über Silvias Livestream mit Jeremy-Pascal – „finde ich unfair“

Nach dem Gespräch postete Jeremy-Pascal ebenfalls versöhnliche Worte in seiner Instagram-Story: „War ein schöner Stream. Sie ist wirklich der Wahnsinn – wie viel wir gelacht haben. Danke“. Doch die Fans von Silvia Wollny waren weniger zufrieden mit diesem Online-Comeback. Unter der Livestream-Ankündigung hagelt es Negativ-Kommentare.

Ein Nutzer schreibt: „Tausende Fragen seit Wochen und keine einzige wird von ihr beantwortet. Das finde ich unfair, ihren Followern gegenüber. Ein ehrlicher Post, um die Fragen zu klären, wäre fair“. Diese Nachricht wird allerdings nicht unkommentiert gelassen: Sofort verteidigt Loredana Wollny ihre Mutter unter dem Post. „Dafür geht sie doch live, um alle Fragen zu klären!“, entgegnet das Nesthäkchen der Großfamilie dem Fan.

Related Articles

Back to top button